Auf einen Blick

AUFGABE: Renovierung einer Dachgeschoßwohnung
STANDORT: Berlin-Charlottenburg
BAUHERR: Nico Hofmann
ARCHITEKT / BAULEITUNG: Isabel Droste zu Senden
FERTIGSTELLUNG: 2012
WOHNFLÄCHE: 135qm

 

Die Gestaltung der Wohnung, die wir erstmals 2003 zusammen mit dem Bauherrn
realisieren konnten, war in die Jahre gekommen.

Außerdem bot sich die günstige Gelegenheit, die kleine 1-Zimmer Nachbarwohnung
zu erwerben und somit die Wohnfläche um ca. 20qm zu erweitern.

„Farbe ist ein Kompliment an die Architektur. Sie kann einen Raum optisch vergrößern oder verkleinern. Und sie ist unverzichtbar, um einem Bereich jenen Hauch von Magie zu verleihen.“

Luis Barragan

Farbkonzept mit kt.COLOR Farben

Für dieses Projekt haben wir zum ersten mal mit kt.COLOR Farben gearbeitet. Der Einsatz der Metallic Farbe Champagnersilber hat deutlich gemacht, wie sehr der Ausdruck der hochwertigen Pigmentfarbe von der Handschrift des Malermeisters abhängig ist. Alle Farben wurden auf feingespachtelten Wänden mit der Bürste in sog. Kreuzschlagtechnik verarbeitet.

Das Terre d’ombre naturelle claire wirkt sehr duftig und schafft zusätzlich Raumtiefe. Man muss wirklich direkt vor die Wand treten und hinlangen, um zu begreifen, wo sie eigentlich anfängt.

  • KT 04.001 Champagnersilber
  • KT 32.141 Terre d’ombre naturelle pâle (Le Corbusier Referenz)
  • KT 32.142 Terre d’ombre naturelle claire (Le Corbusier Referenz)
  • KT 32.004 Silberweiss

Tv & Hifi

Die hochkomplexe Hifi und TV Landschaft, die der Bauherr berufsbedingt benötigt, erforderte eine sehr präzise Planung und Abstimmung.

Für den Flachbildschirm auf der Wand bedeutet das eine eng gestrickte Kabelwelt im Verborgenen.

Fotos: droste zu senden